Weshalb kann ich Sie nicht ereichen?

Unsere Beratungsnummer wird von Freiwilligen betreut, welche dem normalen Tagesgeschäft (Arbeit, Einkaufen etc.) nachgehen. Falls Sie uns aber eine Nachricht (Tonband, WhatApp, SMS) hinterlassen, melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Falls möglich, senden Sie uns auch gleich ein Foto des Patienten.

Was soll ich tun, bis Sie zurückrufen?

1) Scheibenopfer, Katzenopfer und Jungvögel: In eine verdunkelte, mit Küchenpapier ausgelegte Kartonkiste legen. Sie brauchen etwas Ruhe und Zimmertemperatur-Wärme.

2) nackter Jungvogel: Wie 1), zusätzlich eine warme Bettflasche unterlegen.

3) stark verletzter Vogel: Bringen Sie ihn zum Tierarzt, falls er gepflegt werden kann, können wir einen Pflegeplatz vermitteln.

Weshalb muss ich zum Tierarzt?

Wir sind keine Tierklinik und unsere Freiwilligen haben keine professionelle Ausbildung im Bereich der Tiermedizin. Wir PFLEGEN jedoch Vögel, die etwas Zeit brauchen, bis sie in die Natur enlassen werden können. Stark verletzte Vögel müssen immer zum Tierarzt, bevor sie zu uns gebarcht werden können.

Nehmen Sie alle Vögel auf?

Unsere Station ist für kleine einheimische Singvögel ausgerichtet. Zuchtvögel, Exoten, Krähen, Greifvögel und andere grosse Vögel nehmen wir nicht auf. Wir vermitteln jedoch über unsere Beratungsnummer Stellen, welche solche Vögel aufnehmen.

Vögel, welche gesund sind, werden nicht aufgenommen. Gesunde Vögel, welche durch Katzen o. ä. bedroht werden, können nicht aufgenommen werden. Es muss, wenn immer möglich, versucht werden, dem Vogel ein Leben in der Natur zu ermöglichen. Wir sind uns der Katzenproblematik bewusst, können diese aber nicht lösen. Diese Verantwortung liegt bei den Katzenhaltern. Mehr Infos dazu finden Sie unter:

https://www.vogelwarte.ch/assets/files/voegel/ratgeber/gefahren/mb_katzen_de_2014.pdf

Wie kann ich Sie unterstützen?

Wir suchen immerzu freiwillige Helferinnen und Helfer für die pflege der Vögel. Bei Interesse melden Sie sich über unsere Beratungsnummer.

Wir freuen uns auch immer über Spenden um die Futter- und sonst anfallenden Pflegekosten zu decken.

Vogelpflegestation Unteres Seetal, 5600 Lenzburg

CH78 0830 7000 3068 4730 2

Wo finden wir Sie?

Unsere Station ist am Ellsworthweg 4 in 5600 Lenzburg. Bitte parkieren Sie auf den Besucherparkplätzen des Schlosses. Gleich nebenan ist eine alte Holzscheuer, darin finden Sie uns.

Bitte kommen Sie nicht einfach vorbei, wir sind nicht immer vor Ort!

©2020 Vogelpflegestation Lenzburg und unteres Seetal. Erstellt mit Wix.com